Kritik

Für Umbau des alten Juist-Bahnhofs fehlt Genehmigung

Die weißen Steine lassen die Höhe der fertigen Mauer erahnen. Darauf soll dann auch noch das Faltdach der gläsernen Veranda errichtet werden. Bilder: Erdmann

Die weißen Steine lassen die Höhe der fertigen Mauer erahnen. Darauf soll dann auch noch das Faltdach der gläsernen Veranda errichtet werden. Bilder: Erdmann

Von Michael Hillebrand und Stefan Erdmann

Juist-Fans beschweren sich über den unerlaubten Umbau des alten Bahnhofs. Der Landkreis bestätigt, dass es Klärungsbedarf gibt. Es ist nicht das erste Mal, dass das Wahrzeichen für Kritik sorgt.

Juist - Knapp drei Jahre sind es her, dass die AG Reederei Norden-Frisia den Abriss des früheren Juist-Bahnhofs zugunsten eines Neubau ankündigte.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.