Kolumne

Durch die Augen eines Mannes

Von Petra Herterich

Die Frau am Freitag wünscht sich manchmal, sie könnte die Welt durch die Augen eines Mannes sehen. Um diese besondere Fähigkeit des selektiven Sehens beneidet sie das männliche Geschlecht wirklich.

Zum Beispiel jetzt: Da sieht der Kerl bloß die Sonne, den Terrassenstuhl und das Bier im Kühlschrank. Er sieht weder die Spinnweben, die am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.