Corona

Landkreis Leer verschärft Quarantäne-Maßnahmen

Yaya Berete (links) und Peter Petzold warteten am Dienstag vor dem Rathaus Weener, dass sie von einem Mitarbeiter der Verwaltung abgeholt werden. Der Zugang zum Rathaus ist derzeit nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bild: Gettkowski

Yaya Berete (links) und Peter Petzold warteten am Dienstag vor dem Rathaus Weener, dass sie von einem Mitarbeiter der Verwaltung abgeholt werden. Der Zugang zum Rathaus ist derzeit nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Leer ist auf 101,9 gestiegen. Allein im Mittwoch wurden 60 Neuinfektionen gemeldet. Der Landkreis verschärft daher die Quarantäne-Maßnahmen. 1000 Personen sind in Quarantäne – und diese Zahl wird noch deutlich ansteigen.

Weener - Angesichts anhaltend hoher Infektionszahlen in einigen Kommunen des Landkreises Leer wächst die Sorge vor der Ausbreitung der britischen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.