Unfall

Großefehn: Auto rammt 18-jährige Rollschuhfahrerin

Eine junge Frau wurde am Sonntagabend mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. dpa-Bild: Roessler

Eine junge Frau wurde am Sonntagabend mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. dpa-Bild: Roessler

Eine junge Frau ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Großefehn schwer verletzt worden. Ein Autofahrer übersah die 18-Jährige. Es kam zum Zusammenstoß.

Großefehn - Am Sonntagabend wurde eine 18-Jährige in Großefehn schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau mit einer Freundin gegen 18 Uhr auf Inline-Skates (Rollschuhen) in der Oldendorfer Straße unterwegs.

Aus der gleichen Richtung kam von hinten ein Nissan auf die beiden zu. Der 19-jährige Fahrer des Autos übersah offenbar die 18-Jährige. Das Fahrzeug stieß mit der jungen Frau zusammen. Sie kam zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden