Fußball

SuS Steenfelde verkauft 1800 Trikots: Eines geht nach Amerika

So sieht das Trikot von vorne und hinten aus. Auf der Rückseite konnten die Besteller für einen Aufpreis neben dem Klubnamen ihren Namen und eine Nummer auf das „Moin-Trikot“ drucken lassen. Bild: Privat

So sieht das Trikot von vorne und hinten aus. Auf der Rückseite konnten die Besteller für einen Aufpreis neben dem Klubnamen ihren Namen und eine Nummer auf das „Moin-Trikot“ drucken lassen. Bild: Privat

Von Sören Siemens

Diese Aktion zeigt wieder einmal, das SuS Steenfelde ein ganz besonderer Fußball-Zehntligist ist. Von einem Sondertrikot sind 1800 Stück verkauft worden, eines sogar in die USA. Eine neue Aktion ist schon geplant.

Steenfelde - Die eine Idee wurde zum riesigen Erfolg, da verspricht eine weitere schon den nächsten Coup von SuS Steenfelde. Sage und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.