Fußball

GW Firrel verlängert mit Torjäger Manuel Suda

Manuel Suda geht auch zukünftig für GW Firrel auf Torejagd. Bild: Doden

Manuel Suda geht auch zukünftig für GW Firrel auf Torejagd. Bild: Doden

Die Saison pausiert, aber Fußball-Landesligist GW Firrel ist bei der Kaderplanung aktiv. Angreifer Manuel Suda verlängerte seinen bestehenden Vertrag bis zum Ende der Saison 22/23.

Firrel - Manuel Suda geht bereits seit drei Spielzeiten erfolgreich in Firrel auf Torejagd. „Wir sind froh über die weiteren Jahre mit Manuel Suda beim SV GW Firrel“, erklärten Spielertrainer Bernd Grotlüschen, Trainer Daniel Franziskus und Torwarttrainer Ralf Potthoff in einer Vereinsmitteilung am Dienstagabend. In der unterbrochenen Saison markierte Suda in fünf Einsätzen vier Treffer.

„Manuel Suda ist sehr talentiert, ein Vollblut-Stürmer und eines der größten Talente in unser Weser-Ems-Region. Er hatte viele interessante Angebote und absolvierte auch Probetrainings bei Regionalliga-Vereinen. Manuel fühlt sich sehr wohl in Firrel und hat bei uns seine sportliche Heimat gefunden. Wir sind sehr zufrieden mit ihm, mit seiner Einstellung, Leistung und den vielen Toren“, so die Firreler Verantwortlichen.

Manuel Suda spielte in der Jugend beim BSV Kickers Emden. Wichtige Stationen waren für den 23-jährigen Stürmer anschließend der SV Werder Bremen und Hansa Rostock. Vor drei Jahren wechselte er dann von Kickers Emden zum Landesligisten GW Firrel.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden