Wohnen

Corona heizt Interesse an Wohngebiet „Im Timp“ stark an

Künftige Häuslebauer fiebern bereits den ersten Erdarbeiten im Baugebiet „Im Timp“ entgegen. Symbolbild: dpa

Künftige Häuslebauer fiebern bereits den ersten Erdarbeiten im Baugebiet „Im Timp“ entgegen. Symbolbild: dpa

Von Gabriele Boschbach

Im Lockdown wächst das Bedürfnis vieler Menschen, mehr Raum um sich zu haben. So erklärt sich Investor Udo Fuhrmann das große Interesse an Bauplätzen „Im Timp“ in Aurich. Es dauert aber noch, bis es zum ersten Spatenstich kommt.

Aurich - Die Corona-Krise hat die Nachfrage nach Grundstücken in dem neuen Auricher Baugebiet „Im Timp“ angeheizt. Davon ist Investor Udo Fuhrmann…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.