Kunst

Niederländischer Künstler bringt Pflastersteine zum Leuchten

Wenn ein Zug über die Unterführung fährt, werden die 12.744 LED-Lichter aktiviert. Bild: Gert Jan van Rooij

Wenn ein Zug über die Unterführung fährt, werden die 12.744 LED-Lichter aktiviert. Bild: Gert Jan van Rooij

Von Anna Scheld

In der niederländischen Stadt Assen bei Groningen hat Matthias Oostrik eine Bahnunterführung in ein leuchtendes Kunstwerk verwandelt. Damit möchte er eine Verbindung herstellen zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Assen - In einer ganz gewöhnlichen Bahnunterführung in der niederländischen Stadt Assen spielt sich ein Lichtspektakel ab, jedes Mal, wenn ein Zug…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.