Tokio

Olympia 2021 in Tokio: Große Statements und kleinlaute Relativierungen

Ob und in welcher Form die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden können, steht noch in den Sternen. Foto: imago images/AFLO/Yoshio Tsunoda

Ob und in welcher Form die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden können, steht noch in den Sternen. Foto: imago images/AFLO/Yoshio Tsunoda

Von Felix Lill

Sechs Monate, bevor die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio nun starten sollen, herrschen in Japan Ungewissheit und Unglaube. Immer wieder sind vehement verteidigte Äußerungen klammheimlich relativiert worden. Längst pokern Organisatoren um ihre Glaubwürdigkeit.

Ob man die Spiele nicht lieber ein zweites Mal verschieben sollte? Schließlich befindet sich Japan seit Wochen in seiner dritten Infektionswelle der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.