Hanoi (dpa)

„Ma Baker“ am Mekong: Deutsches Disco-Fieber in Vietnam

Hung, Mitarbeiter des LP Club, hält die Schallplatte „Oceans of Fantasy“ von Boney M. Wenn in Vietnam geheiratet wird, darf Boney M so gut wie nie fehlen. Foto: Chris Humphrey/dpa

Hung, Mitarbeiter des LP Club, hält die Schallplatte „Oceans of Fantasy“ von Boney M. Wenn in Vietnam geheiratet wird, darf Boney M so gut wie nie fehlen. Foto: Chris Humphrey/dpa

Von Chris Humphrey, Bac Pham und Carola Frentzen, dpa

Wenn in Vietnam geheiratet wird, darf Boney M. so gut wie nie fehlen. Ob „Daddy Cool“ oder Dieter Bohlen, die Menschen am Mekong sind bis heute verrückt nach deutscher Disco-Musik aus den 70ern und 80ern. Der Boom hat auch mit Migration und einer Fußball-WM zu tun.

Das National Convention Center in Hanoi ist bis zum letzten Platz gefüllt. 4000 Vietnamesen klatschen und recken ihre Arme in die Luft, als die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.