Gesellschaft

Alternatives Projekt „Wohnen 55plus“ in Emden gescheitert

In Aurich kaufte eine Genossenschaft das Gebäude der früheren Gartenbauversuchsanstalt im Stadtteil Haxtum. Die Mitglieder packten beim Umbau mit an. Im vergangenen Jahr im Dezember konnten die ersten von insgesamt neun Wohneinheiten bezogen werden. Bild: Archiv.

In Aurich kaufte eine Genossenschaft das Gebäude der früheren Gartenbauversuchsanstalt im Stadtteil Haxtum. Die Mitglieder packten beim Umbau mit an. Im vergangenen Jahr im Dezember konnten die ersten von insgesamt neun Wohneinheiten bezogen werden. Bild: Archiv.

Von Gordon Päschel

Gemeinschaftsprojekte fürs Wohnen im Alter sind auch in Ostfriesland hoch im Kurs. Zwei Beispiele aus Emden und Aurich zeigen, worauf es dabei kommt und woran solche Träume zerplatzen können.

Emden - Als Ulrich Wiegers anfing, sich konkrete Gedanken über seine Wohnsituation im Alter zu machen, war er 57 Jahre alt. Ihm und seiner Frau ging…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.