Berlin (dpa)

Justizministerium lehnt Gesetz zum autonomen Fahren ab

Ein autonom fahrendes Fahrzeug bei der Eröffnung des BMW-Entwicklungszentrums „Campus Autonomes Fahren“. Foto: Matthias Balk/dpa

Ein autonom fahrendes Fahrzeug bei der Eröffnung des BMW-Entwicklungszentrums „Campus Autonomes Fahren“. Foto: Matthias Balk/dpa

Bundesverkehrsminister Scheuer will mit einem Gesetzentwurf den Betrieb autonomer Fahrzeuge im Straßenverkehr voranbringen. Doch es gibt Kritik aus dem Justizministerium - vor allem wegen offener Fragen in Sachen Datenschutz.

Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zum autonomen Fahren wegen offener Fragen zum…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.