Werftenkrise

Meyer-Werft: Verhandlungen über Stellenabbau erneut geplatzt

Die „Spirit of Adventure“ ist eines der beiden Kreuzfahrtschiffe, die im vergangenen Jahr in Papenburg fertiggestellt wurden. Bild: Meyer-Werft

Die „Spirit of Adventure“ ist eines der beiden Kreuzfahrtschiffe, die im vergangenen Jahr in Papenburg fertiggestellt wurden. Bild: Meyer-Werft

Von Christoph Assies und Martin Alberts

Bei der Papenburger Meyer-Werft sind die Verhandlungen über einen Stellenabbau erneut geplatzt. Der Betriebsrat fordert Zahlen als Grundlage für weitere Gespräche mit der Geschäftsleitung.

Papenburg. Eine weitere Verhandlungsrunde zwischen Betriebsrat und Geschäftsleitung der Meyer-Werft zur Zukunft der Arbeitsplätze bei dem durch die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.