Berlin (dpa)

Drosten: Corona-Mutation jetzt noch im Keim ersticken

Virologe Christian Drosten informiert, wie die Ausbreitung der Mutante verhindert werden kann. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Virologe Christian Drosten informiert, wie die Ausbreitung der Mutante verhindert werden kann. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Sorgt die zunächst in Großbritannien beschriebene Corona-Mutation in Deutschland schon für viele Ansteckungen? Und ist sie noch zu stoppen? Unter anderem über diese Themen hat Christian Drosten im Podcast gesprochen.

Der Virologe Christian Drosten geht in Deutschland von einer bislang geringen Verbreitung der ansteckenderen Corona-Variante aus, die zunächst in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.