Winter im Garten

Nistkästen bieten Schutz in der kalten Jahreszeit

Blaumeisen überwintern in Hausgärten. Dazu benutzen sie die Nistkästen, in denen sie im Sommer die Jungen aufziehen. Andere Tiere ziehen mitunter ebenfalls dort ein.Bild: Holger Hollemann/dpa

Blaumeisen überwintern in Hausgärten. Dazu benutzen sie die Nistkästen, in denen sie im Sommer die Jungen aufziehen. Andere Tiere ziehen mitunter ebenfalls dort ein.Bild: Holger Hollemann/dpa

Von Karin Lüppen

Im Sommer haben Singvögel noch in den Kästen gebrütet – nun können die Häuschen als Winterquartier dienen. Jetzt ist die Zeit, sie zu reinigen. Aber vorher bitte anklopfen, rät der Nabu.

Ostfriesland - Im Sommer haben Meisen, Rotkehlchen oder Zaunkönige in den Kästen ihre Jungen aufgezogen – doch das bedeutet nicht, dass Nistkästen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.