Einsatz

Juist: Bayer verirrt sich nachts im Watt

Nicht wie diese Spaziergänger tagsüber, sondern nachts war der Bayer am Strand von Juist unterwegs. Das war keine gute Idee. Bild: Gambarini/DPA

Nicht wie diese Spaziergänger tagsüber, sondern nachts war der Bayer am Strand von Juist unterwegs. Das war keine gute Idee. Bild: Gambarini/DPA

Von Ute Kabernagel

Hubschrauber, Seenotretter, Feuerwehr, Polizei: Alle wurden in der Nacht zum Donnerstag angefordert, um auf Juist nach einem Bayer zu suchen. Der hatte sich im Watt verirrt und war nicht mehr zu erreichen.

Juist - Auf Juist hat ein Tourist am frühen Donnerstagmorgen einen großen Rettungseinsatz ausgelöst. Der 25 Jahre alte Mann aus Bayern…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.