Tourismus

Ärger um illegalen Wohnmobilstellplatz schwelt weiter

Über Pfingsten standen mehr als zehn Wohnmobile auf der Grünfläche hinter dem Hafen 55. Bild: Privat

Über Pfingsten standen mehr als zehn Wohnmobile auf der Grünfläche hinter dem Hafen 55. Bild: Privat

Von Tatjana Gettkowski

Weil im Hafen von Weener über Pfingsten nicht genug Platz für alle angereisten Wohnmobile war, stellte Hilmar Bockhacker kurzerhand seine Grünfläche zur Verfügung – und handelte sich Ärger mit den Nachbarn und dem Landkreis ein.

Weener - Urlaub mit dem Wohnmobil hat in Corona-Zeiten einen regelrechten Boom ausgelöst. Als die ersten Reiselockerungen in Kraft…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.