Verkehr

Nach schrecklichem Crash: Ruf nach mehr Sicherheit

Ein 31-Jähriger fuhr in eine Hauswand in Hatzum. Bild: Wolters

Ein 31-Jähriger fuhr in eine Hauswand in Hatzum. Bild: Wolters

Von Vera Vogt

Am Sonntagmorgen ist ein 31-Jähriger in eine Hauswand in Hatzum gefahren und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht abschließend geklärt. Anwohner und Politik fordern eine Reaktion.

Hatzum - Die Wellen nach dem schweren Unfall in Hatzum schlagen hoch: Bei einem Unfall am Sonntagmorgen in Hatzum (Gemeinde Jemgum) hat sich ein…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.