Verkehr

Auricher sprühen vor Engagement für Klimaschutz

Aktivisten setzen sich in Aurich auch dafür ein, dass die Infrastruktur für Fahrräder sich verbessert, etwa durch abschließbare Rad-Abstellmöglichkeiten wie sie auf dem Bild von Verkehrsvereins-Chef Marco Bordasch vorgestellt werden. Archivbild: Ortgies

Aktivisten setzen sich in Aurich auch dafür ein, dass die Infrastruktur für Fahrräder sich verbessert, etwa durch abschließbare Rad-Abstellmöglichkeiten wie sie auf dem Bild von Verkehrsvereins-Chef Marco Bordasch vorgestellt werden. Archivbild: Ortgies

Von Gabriele Boschbach

Einige Auricher Fahrrad-Aktivisten nehmen an einer Kampagne von Greenpeace teil. Dabei geht es um die Verringerung des Schadstoffausstoßes von Verbrennern. Die Teilnehmer der Aktion machen mit einfachen Mitteln auf sich aufmerksam.

Aurich - Einige Auricher Fahrrad-Aktivisten wollen das dritte September-Wochenende für die Teilnahme an einer besonderen Kampagne nutzen. Unter dem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.