Osnabrück

Arbeitgeber machen Druck: Länger arbeiten bis zur Rente

Damit die Sozialversicherungen bezahlbar bleiben, haben die Arbeitgeber ein tief greifendes Reformpaket vorgeschlagen. Foto: picture alliance/dpa

Damit die Sozialversicherungen bezahlbar bleiben, haben die Arbeitgeber ein tief greifendes Reformpaket vorgeschlagen. Foto: picture alliance/dpa

Von Uwe Westdörp

Länger arbeiten bis zur Rente, höhere Abschläge bei einem vorzeitigen Renteneintritt, neue Zusatzbeträge in der gesetzlichen Krankenversicherung und maximal ein Jahr lang Arbeitslosengeld: Die Arbeitgeber haben ein tief greifendes Reformpaket präsentiert. Ihr Ziel ist es dabei, die Summe der Beitragssätze der Sozialversicherungen auf Dauer unter 40 Prozent des Bruttolohns zu halten.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) warnt seit Langem, die ohnehin schon hohe Belastung von Löhnen und Gehältern werde…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.