Gastronomie

„Störtebeker“ will die Emder Gastronomie-Szene erobern

Sie blicken trotz Corona zuversichtlich in die Zukunft: Tolga Öztürk (links) und Halil Kalmaz eröffnen nach mehrmonatigem Umbau das „Störtebeker“ am Neuen Markt. Bilder: Bruns

Sie blicken trotz Corona zuversichtlich in die Zukunft: Tolga Öztürk (links) und Halil Kalmaz eröffnen nach mehrmonatigem Umbau das „Störtebeker“ am Neuen Markt. Bilder: Bruns

Von Heiko Müller

Am Neuen Markt hat trotz der Corona-Zeiten einer der größten Gastronomie-Betriebe eröffnet. Der Start war „sanft“ - und dafür hatten die Betreiber ihre Gründe.

Emden - Die Eröffnung kam „klammheimlich“ und ohne jede Art von Werbung , die Nachricht verbreitete sich dennoch wie ein Lauffeuer: Vor einer Woche…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.