Frankfurt

Die WM 1990 in Italien war mehr als ein Elfmeter

Ob gefühlte acht oder reale 1:57 Minuten – durch dieses Tor sicherte Andy Brehme Deutschland den WM-Titel. Foto: imago/Laci Perenyi

Ob gefühlte acht oder reale 1:57 Minuten – durch dieses Tor sicherte Andy Brehme Deutschland den WM-Titel. Foto: imago/Laci Perenyi

Von Udo Muras

Udo Muras schreibt in seiner Fußball-Kolumne dieses Mal über die WM 1990. 30 Jahre nach dem Titel hat er aber nicht nur Brehmes Elfmeter im Kopf - ein Blick hinter die Kulissen.

Na klar, Andy Brehme und der Elfmeter. Bei einer Straßenumfrage würde das den meisten Deutschen wohl als erstes einfallen, sollten sie etwas zur WM…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.