Norddeich

Nach Öffnung: Angst um Seehundstation bleibt

Seehund Pumuckl wurde in der Seehundstation aufgepäppelt. Bald kommen die neuen Heuler, aber der Station fehlt es an Geld. Archivbild: Ortgies

Seehund Pumuckl wurde in der Seehundstation aufgepäppelt. Bald kommen die neuen Heuler, aber der Station fehlt es an Geld. Archivbild: Ortgies

Von Mona Hanssen

Zwar sind in der ersten Woche nach der Corona-Schließung viele Besucher in die Seehundstation nach Norddeich gekommen, doch das reiche nicht. Auch die Hilfe vom Land könnte wohl nur kurzfristig aus der Not helfen.

Norddeich - Die Vogelstation füllt sich schon und bald kommen die ersten Heuler. Das Team der Seehundstation in Norddeich wird damit alle Hände voll…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.