Luxemburg/Berlin (dpa)

Industrie arbeitet an Siegel für fair hergestellte Batterien

An einer Autobatterie klemmen Starthilfekabel. Foto: Christophe Gateau/dpa

An einer Autobatterie klemmen Starthilfekabel. Foto: Christophe Gateau/dpa

Batterien werden für die Autoindustrie immer wichtiger. Viele Bestandteile kommen aus Afrika. Doch am Abbau gibt es Kritik: die Arbeitsbedingungen seien gefährlich, Kinder würden ausgenutzt. Das soll sich ändern.

Mit einem eigenen Siegel will die internationale Industrie künftig auf fair hergestellte Batterien etwa für Elektrofahrzeuge hinweisen.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.