Leer

Kreative Lösung bei Mahnmal für Rollstuhlfahrer

Auf dem Fahrradanhänger sei der Rollstuhl nicht zu beanstanden, glaubt Anton Scholtalbers. Bild: Wolters

Auf dem Fahrradanhänger sei der Rollstuhl nicht zu beanstanden, glaubt Anton Scholtalbers. Bild: Wolters

von Katja Mielcarek

Mit einem weißgestrichenen Rollstuhl wollten Leeraner an einen 91-Jährigen erinnern, der mit seinem Rollstuhl im Ostersteg gestürzt und dann gestorben war. Um ein Verbot der Stadt zu umgehen, ließen sie sich etwas einfallen.

Leer - Am Freitag, 6. Februar, um 18 Uhr musste der weiße Rollstuhl am Ostersteg wieder entfernt werden. Die Stadt hatte genehmigt, dass mit ihm…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.