Rastede/Leer

Hasenpest-Verdachtsfall im Kreis Leer

Die Hasenpest tritt vor allem bei Feldhasen und Wildkaninchen auf. Bild: Pixabay

Die Hasenpest tritt vor allem bei Feldhasen und Wildkaninchen auf. Bild: Pixabay

Von Daniel Noglik

Bei einem toten Feldhasen im Ammerland wurde die Hasenpest nachgewiesen. Die Krankheit ist auch für den Menschen gefährlich – vor allem Jäger müssen darauf achten, sich nicht zu infizieren. Auch im Kreis Leer gibt es jetzt einen Verdachtsfall.

Rastede/Leer - Der Landkreis Ammerland warnt vor Tularämie, auch Hasenpest, Nagerpest oder Lemmingfieber genannt. Das Niedersächsische Landesamt für…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.