Wittmund

Unfall nachts um drei: 81-Jährige schwer verletzt

Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: Pixabay

Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: Pixabay

Eine Radfahrerin aus Wittmund hat sich bei einem Unfall am Montag schwer verletzt. Sie war auf einem vereisten Radweg ausgerutscht und gestürzt – nachts um 3 Uhr.

Wittmund - Bei einem Unfall in Wittmund ist in der Nacht zu Montag eine 81 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Frau um kurz nach 3 Uhr auf der Straße Rispel zwischen Rispel und Rispelerhelmt unterwegs, als sie nach bisherigen Erkenntnissen auf dem vereisten Radweg ausrutschte und stürzte.

Die Wittmunderin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden