Norden

Harm Bengen karikiert – ohne Tabus

Harm Bengen zeichnet auf einem Touchscreen. Bild: Ellinger

Harm Bengen zeichnet auf einem Touchscreen. Bild: Ellinger

Von Andreas Ellinger

Der Cartoonist Harm Bengen aus Norden kennt kein Tabu. Nach dem Terroranschlag auf ein französisches Satire-Magazin hat er als „Rache für Charlie Hebdo“ einen Islamisten aufgespießt – mit einer Zeichenfeder, sodass die Tinte tropfte.

Norden - Als kleiner Junge wollte Harm Bengen Micky-Maus-Zeichner werden – ehe er feststellen musste, dass das kein Lehrberuf ist. Heute ist der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.