Aurich/Hamburg

IG Metall fordert Transparenz bei Enercon

„Es darf nicht wieder vorkommen“: Meinhard Geiken, Chef im IG-Metall-Bezirk Küste. Archivbild: DPA

„Es darf nicht wieder vorkommen“: Meinhard Geiken, Chef im IG-Metall-Bezirk Küste. Archivbild: DPA

Von Jochen Brandt

Laut IG Metall scheitert es am komplexen Enercon-Firmengeflecht, dass das Unternehmen einen Aufsichtsrat und einen Konzernbetriebsrat haben muss. Nun soll der Gesetzgeber für Abhilfe sorgen, fordern die Gewerkschafter.

Aurich/Hamburg - Angesichts der Massenentlassungen im Zuge der Enercon-Krise fordert die IG Metall den Auricher Windkraftanlagen-Hersteller auf, für…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.