Nordgeorgsfehn

Uplengen verblüht – übrig bleibt viel Vogelfutter

Die weitgehend verblühten Blumenwiesen hängen voller Sämereien – ein Wintervorrat für Vögel. Bilder: Ellinger

Die weitgehend verblühten Blumenwiesen hängen voller Sämereien – ein Wintervorrat für Vögel. Bilder: Ellinger

Von Andreas Ellinger

Ganz nach dem Motto „Uplengen verblüht“, wird bei den Blühwiesen jetzt aufs Verwelken gesetzt. Denn: Es wird noch bunter, wenn welke Wiesen nicht gemäht werden. Denn Eier und Puppen mancher Schmetterlinge überwintern an Pflanzen.

Nordgeorgsfehn - Walter Franke kommt ins Schwärmen, wenn er an der Blumenwiese steht, die Jagdpächter aus Nordgeorgsfehn auf dem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.