Aurich

Auricher Kinderfest fürchtet um Zukunft

Wolfgang Rieken (links) organisiert das Fest mit seiner Frau und Dutzenden von Ehrenamtlichen. Archivbild: OZ

Wolfgang Rieken (links) organisiert das Fest mit seiner Frau und Dutzenden von Ehrenamtlichen. Archivbild: OZ

Von Gabriele Boschbach

27 Jahre lang war das Kinderfest in Aurich am Georgswall ein Anziehungspunkt für Mädchen und Jungen. Jetzt droht der Veranstaltung das Aus, weil die Stadt einen Teil ihrer Unterstützung zurückgezogen hat.

Aurich - Beim Enten angeln gab es am Sonntag, 5. Mai, für die Betreuer beim Kinderfest auf dem Auricher Georgswall keine Atempause – so groß war der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.