Schwerinsdorf

Zwei Verletzte nach Vorfall in Schwerinsdorf

Die Polizei sucht Zeugen. Symbolbild: Pixabay

Die Polizei sucht Zeugen. Symbolbild: Pixabay

Ein 27-jähriger Mann und seine 25 Jahre alte Begleiterin sind in der Nacht zu Sonntag in Schwerinsdorf im Gesicht verletzt worden. Sie waren von einem Pärchen angegriffen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Schwerinsdorf - Ein bislang unbekanntes Pärchen hat in der Nacht zu Sonntag in Schwerinsdorf einen 27-Jährigen aus Apen und eine 25 Jahre alte Uplengenerin angegriffen und verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten der Mann und die Frau das Frühlingsfest besucht und waren gegen 1.45 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg. An der Ecke Oldendorfer Straße/Oldenburger Straße trafen sie auf das Pärchen, das offenbar in Streit geraten war.

Als der 27-Jährige und die Uplengenerin den Streit schlichten wollten, wurden sie nach ersten Erkenntnissen unvermittelt von den Unbekannten angegriffen und beide im Gesicht verletzt. Die Täter flüchteten daraufhin zu Fuß in Richtung Oldenburger Straße.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei den Beamten unter Telefon 0491/976900.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden