Weener

Altstadtlaternen sollen Burgstraße erleuchten

Über diesen Teil der Burgstraße gelangt man zum Alten Hafen von Weener. Bei Dunkelheit wird die spärlich beleuchtete und schlecht befestigte Straße von vielen Fußgängern allerdings gemieden. Bild: Gettkowski

Über diesen Teil der Burgstraße gelangt man zum Alten Hafen von Weener. Bei Dunkelheit wird die spärlich beleuchtete und schlecht befestigte Straße von vielen Fußgängern allerdings gemieden. Bild: Gettkowski

Von Tatjana Gettkowski

Die Burgstraße in Weener ist eine dunkle Ecke. Daher sollen dort neue Lampen aufgestellt werden. Die historischen Laternen sollen aber nicht nur für mehr Sicherheit der Verkehrsteilnehmer sorgen.

Weener - Seit 2013 wird über eine einheitliche Beleuchtung in der Altstadt von Weener diskutiert. Nun will die Stadt das Projekt mit Fördergeld aus…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.