Langeoog

Langeooger SPD-Mann in Fall Beekhuis verstrickt

Der SPD-Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis steht unter Druck. Archvbild: Oltmanns

Der SPD-Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis steht unter Druck. Archvbild: Oltmanns

Von Daniel Noglik

Am Mittwoch erreichte die OZ-Redaktion eine E-Mail von Mario Kramp: Im Namen des SPD-Ortsvereins Langeoog erklärte er sich solidarisch mit Jochen Beekhuis. Jetzt stellte sich heraus: Auch Kramp ist in die Affäre verstrickt.

Langeoog - In die Affäre um die eigene Partei attackierende Chats und mutmaßlich fingierte Leserbriefe des Wittmunder SPD-Landtagsabgeordneten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.