Berlin (dpa)

Bundestag beschließt Regeln für Diesel-Fahrverbote

Qualmt und stinkt: Ein von Greenpeace aufgestelltes Auto versperrt die Ausfahrt des Kanzleramtes vor dem Verkehrs-Spitzengespräch. Foto: Wolfgang Kumm

Qualmt und stinkt: Ein von Greenpeace aufgestelltes Auto versperrt die Ausfahrt des Kanzleramtes vor dem Verkehrs-Spitzengespräch. Foto: Wolfgang Kumm

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Städten ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun sollen einheitliche Regeln ein Chaos vermeiden - und Ausnahmen für bestimmte Unternehmen und Privatleute festschreiben.

Ausnahmen für neue Diesel-Autos, Kontrollen nur als Stichproben: Die große Koalition will die Folgen von Fahrverboten in Städten möglichst gering…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.