Tischtennis

Mehr als 100 Tischtennis-Spieler am Start

Bei den Jungen A feierte SuS Rechtsupweg mit den ersten vier Plätzen einen totalen Triumph. Das Bild zeigt (von links): Julian Ostwold, Henning Dreier, Jan-Hendrik Ostwold und Steffen Helmerichs. Bild: Privat

Bei den Jungen A feierte SuS Rechtsupweg mit den ersten vier Plätzen einen totalen Triumph. Das Bild zeigt (von links): Julian Ostwold, Henning Dreier, Jan-Hendrik Ostwold und Steffen Helmerichs. Bild: Privat

Zum zweiten Sichtungsturnier des Tischtennis-Ostriesland-Grand-Prix in Emden kamen rund 100 Kinder. Borssum stellte die meisten Teilnehmer. SuS Rechtsupweg räumte bei den Jungen A kräftig ab.

Emden - Am vergangenen Wochenende fand das zweite Sichtungsturnier des Tischtennis-Ostriesland-Grand-Prix der Spielzeit 2018/2019 in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.