Wittmund

Unfall auf B 210: Auto fährt auf Traktor auf

Die Ursache für den Unfall ist unklar. Bild: Martens

Die Ursache für den Unfall ist unklar. Bild: Martens

Von Jutta Martens und Ingo Poppen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 210 zwischen Wittmund und Ogenbargen sind am Donnerstagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 83-Jähriger war mit seinem Auto auf einen Traktor aufgefahren.

Wittmund - Ein Auto ist am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 210 (Webershausener Straße) in Höhe des Flugplatzes Wittmundhafen auf einen Traktor aufgefahren. Der 83-jährige Fahrer des Wagens und der 29 Jahre alte Treckerfahrer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben von Freitag wurden die beiden Männer schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war der 29-Jährige mit seinem Traktor auf der B 210 in Richtung Aurich unterwegs, als sich das Auto des 83 Jahre alten Mannes von hinten näherte und auf den Schlepper auffuhr. Er hatte den Ackerschlepper laut Polizei übersehen.

Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden