Ostfriesland

Kiefer: Funde gehören zu ältesten in Ostfriesland

Der menschliche Unterkiefer der 2016 auf Spiekeroog gefunden wurde (oben) ist rund 7500 Jahre alt. Der Fund aus diesem Jahr von Baltrum (unten) ist rund 5500 Jahre alt. Bilder: Frauenlob

Der menschliche Unterkiefer der 2016 auf Spiekeroog gefunden wurde (oben) ist rund 7500 Jahre alt. Der Fund aus diesem Jahr von Baltrum (unten) ist rund 5500 Jahre alt. Bilder: Frauenlob

Von Katrin Frauenlob

Auf Spiekeroog und Baltrum sind 2016 und 2018 zwei menschliche Kieferknochen gefunden worden. Sie sind 7500 und 5500 Jahre alt. Für die Archäologen sind es ganz besondere Funde.

Ostfriesland - Solche Stücke hatte die Braunschweiger Anthropologin Dr. Silke Grefen-Peters noch nie auf ihrem Schreibtisch liegen: die beiden 2016…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.