Istanbul (dpa)

Erdogan: Lira-Verfall durch „Wirtschaftskrieg“ mit Westen

Der türkische Staatspräsident Erdogan macht den Westen für den Kursverfall der Lira verantwortlich. Foto: Sedat Suna/EPA/Archiv

Der türkische Staatspräsident Erdogan macht den Westen für den Kursverfall der Lira verantwortlich. Foto: Sedat Suna/EPA/Archiv

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Westen für den Kursverfall der Lira verantwortlich gemacht und die Bevölkerung aufgerufen, Dollar und Euro in die Landeswährung umzutauschen.

Er sprach erneut von einem „Wirtschaftskrieg“ und erhob den Westen zum Feindbild. „Die, die Dollar, Euros, Gold unter dem Kissen haben - geht und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.