Emden/Osnabrück

VW: Ostfriesen droht noch ein Umzug

Eigentlich sollten rund 300 vormalige Leiharbeiter des Emder VW-Werkes (im Bild: die Produktion) für zwei Jahre nach Osnabrück wechseln, ehe sie fest zurückkehren und in die Stammbelegschaft aufrücken. Nun kann es sein, dass sie zwischenzeitlich noch weiter nach Hannover verliehen werden. Bild: Ortgies

Eigentlich sollten rund 300 vormalige Leiharbeiter des Emder VW-Werkes (im Bild: die Produktion) für zwei Jahre nach Osnabrück wechseln, ehe sie fest zurückkehren und in die Stammbelegschaft aufrücken. Nun kann es sein, dass sie zwischenzeitlich noch weiter nach Hannover verliehen werden. Bild: Ortgies

Von Ole Cordsen

Erst vor wenigen Monaten waren VW-Werker aus Emden nach Osnabrück gekommen. Nun stehen bis zu 300 Mitarbeiter vor einem Wechsel nach Hannover. Die Lage im Werk am Teutoburger Wald ist angespannt.

Osnabrück - Vor wenigen Monaten sind rund 300 Ostfriesen in ein Containerdorf in Osnabrück gezogen. Sie waren bislang als Leiharbeiter über die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.