Zusammenstoß

Radfahrerin bei Unfall in Norden schwer verletzt

Die Polizei bittet Zeugern, sich zu melden. Foto: Pixabay

Die Polizei bittet Zeugern, sich zu melden. Foto: Pixabay

In Norden ist eine 77 Jahre alte Radfahrerin am Donnerstagabend bei einem Unfall mit einem Bus schwer verletzt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Norden - Eine 77 Jahre alte Frau ist am Donnerstag in Norden bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Radfahrerin gegen 19 Uhr in der Straße „Am Markt“ von einem Linienbus erfasst worden.

Die Frau wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer eines roten Autos hat den Unfall vermutlich beobachtet und wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch mögliche weitere Zeugen werden gesucht. Wer etwas beobachtet hat, kann die Polizei in Norden unter der Nummer 04931/9210 erreichen.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden