Unwetter über Emden und Krummhörn

Superzelle: Wenn sich das Gewitter selbst befeuert

Dunkle Wolken: So sah es über der Krummhörn am vergangenen Freitag aus, wenn man aus der Gemeinde Hinte aus schaute. Foto: Harms

Dunkle Wolken: So sah es über der Krummhörn am vergangenen Freitag aus, wenn man aus der Gemeinde Hinte aus schaute. Foto: Harms

Von Claus Arne Hock

Das Gewitter Ende der vergangenen Woche war kein „normales Sommergewitter“. An die sogenannten „Superzellen“ mit ihrer enormen Kraft wird sich Ostfriesland gewöhnen müssen.

Emden/Krummhörn - Was da von Freitag auf Sonnabend über die Krummhörn und Emden hinwegzog, war kein „normales“ Gewitter, sondern eine…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.