Starkregen

Keller unter Wasser – gleich die Feuerwehr rufen?

Nicht nur die Pewsumer Burgstraße stand am Freitag unter Wasser, sondern auch viele Keller. Foto: Feuerwehr

Nicht nur die Pewsumer Burgstraße stand am Freitag unter Wasser, sondern auch viele Keller. Foto: Feuerwehr

Von Claus Arne Hock

Der Keller ist voll Wasser, da ist die Feuerwehr der richtige Ansprechpartner, oder? In vielen Fällen ja, vor allem, wenn vom Wasser Gefahr für Hab und Gut oder Leib und Leben ausgeht.

Emden/Hinte/Krummhörn - Mehrere vollgelaufene Keller, überflutete Straßen und Blitzeinschläge hielten am Wochenende die Feuerwehren in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.