Wiesmoor

Ausgebüxte Kühe besuchten Möbelhaus

Auf dem Parkplatz des Möbelhauses standen am Freitagmorgen mehrere Kühe. Bild: Polizei

Auf dem Parkplatz des Möbelhauses standen am Freitagmorgen mehrere Kühe. Bild: Polizei

Mehrere ausgebrochene Kühe machten sich am Freitagmorgen zum Möbelhaus Buss in Wiesmoor auf. Sie schlenderten über den Parkplatz vor dem Gebäude. Am Ende konnten sie abtransportiert werden.

Wiesmoor - Das Möbelhaus Buss in Wiesmoor bekam am Freitagmorgen schwarz-bunten Besuch. Gegen 7 Uhr, also noch vor Öffnung des Geschäfts, tauchten mehrere Rinder auf dem Parkplatz an der Kanalstraße II auf. Vor allem die Warenanlieferung schien sie zu interessieren.

„Nach kurzer Diskussion konnten die speziellen Fußgänger zu einem tiergerechten Frühstück auf ein benachbartes Grundstück eingeladen werden“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Dort wurden die Kühe mit einem Transporter abgeholt.

Wo die Kühe ausgebrochen waren, war zunächst noch unklar.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden