Berlin (dpa)

Bamf-Affäre: FDP und SPD drohen mit Untersuchungsausschuss

Außenansicht des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Außenansicht des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Die Bremer Asyl-Behörde soll Hunderten Flüchtlingen zu Unrecht Schutz gewährt haben. Die Aufklärung dieser Affäre geht manchem nicht schnell genug - Kritiker wollen Innenminister Seehofer deshalb Beine machen. Dieser bekam laut einem Bericht schon früh einen Hinweis.

In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen in Bremen drohen FDP und Grüne mit einem Untersuchungsausschuss des Bundestags.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.