Emden

Stadt beschwichtigt nach Tagesschau-Bericht

Augen auf: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jugendämtern müssen in manchen Familien sehr genau hinsehen. Ist das Kindeswohl gefährdet, sind sie gesetzlich dazu verpflichtet zu handeln. Bild: Pixabay

Augen auf: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jugendämtern müssen in manchen Familien sehr genau hinsehen. Ist das Kindeswohl gefährdet, sind sie gesetzlich dazu verpflichtet zu handeln. Bild: Pixabay

Von Gordon Päschel

Laut einem Tagesschau-Bericht gibt es besorgniserregende Missstände in deutschen Jugendämtern. Der Beitrag und die Situation beschäftigten am Dienstag den Jugendhilfeausschuss des Emder Rates.

Emden - Anfang dieser Woche berichtete die Tagesschau über eine zu hohe Arbeitsbelastung und weitere Missstände in deutschen Jugendämtern. Der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.