Leer

Klinikum will Keime schneller aufspüren

Im neuen Labor können Proben vergrößert und direkt abfotografiert werden. Bild: Klinikum

Im neuen Labor können Proben vergrößert und direkt abfotografiert werden. Bild: Klinikum

von Dennis Schrimper

Am Klinikum Leer gibt es nach rund 25 Jahren wieder ein mikrobiologisches Labor. Dieses wird in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Groningen betrieben. Die Vorteile liegen für die Beteiligten auf der Hand.

Leer - Manchmal braucht es eine Weile bis man sein Handeln als „Fehler“ begreift und das Rad zurückdreht: Am Klinikum Leer ist genau…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.