Emden

VW Emden: Betriebsrat hat sich konstituiert

Manfred Wulff (rechts) und Herbert de Vries bilden die neue Spitze des Betriebsrates im Emder VW-Werk. Bild: VW

Manfred Wulff (rechts) und Herbert de Vries bilden die neue Spitze des Betriebsrates im Emder VW-Werk. Bild: VW

Manfred Wulff (47) ist am Montag einstimmig zum neuen Betriebsratsvorsitzenden im Emder VW-Werk gewählt worden. Er folgt auf Peter Jacobs, der das Gremium mehr als 16 Jahre lang geführt hatte.

Emden - Der neu gewählte Betriebsrat des Emder Volkswagen-Werkes hat sich am Montag konstituiert. Dabei wurde Manfred Wulff (47) einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Das teilt das Unternehmen mit. Wulff folgt auf Peter Jacobs (60), der den Betriebsrat mehr als 16 Jahre lang geführt hatte. Ebenfalls einstimmig wurde Herbert de Vries zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden und Nachfolger von Folkert Schwitters (59) gewählt. Jacobs und Schwitters gehen in Kürze in Altersteilzeit.

Wulff und de Vries bedankten sich laut Mitteilung bei ihren Vorgängern. Sie hätten „große Spuren hinterlassen“. Beleg dafür sei auch der minutenlange Applaus der Mitarbeiter auf der jüngsten Betriebsversammlung Ende Februar gewesen. Beide betonten, sie freuten sich auf die kommenden Herausforderungen und Aufgaben im Sinne der Belegschaft.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden