Barßel/Emden

Bootsunfall: Kein Gericht will verhandeln

Nach dem schrecklichen Unfall wurden an der Unglücksstelle Kerzen, Blumen und Fotos abgelegt. Bild: Passmann

Nach dem schrecklichen Unfall wurden an der Unglücksstelle Kerzen, Blumen und Fotos abgelegt. Bild: Passmann

Von Franz-Josef Höffmann

Kein Gericht fühlt sich zuständig: Auch fast 18 Monate nach dem tödlichen Bootsunfall in Barßel steht nicht fest, wo das Verfahren um fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung stattfindet.

Barßel/Tange/Cloppenburg/Emden/Westerstede/Oldenburg - Auch fast 18 Monate nach dem tödlichen Bootsunfall in Barßel steht immer noch nicht fest, wo…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Immer und überall
informiert – auf Ihrem
Computer, Tablet
und Smartphone.