Weener

Weener: 24-jähriger Autofahrer hatte 2,17 Promille

Die Polizei bat den 24-Jährigen zum Alkoholtest. Symbolbild: Pixabay

Die Polizei bat den 24-Jährigen zum Alkoholtest. Symbolbild: Pixabay

Betrunken mit dem Auto unterwegs war am Donnerstagabend ein 24 Jahre alter Mann in Weener. Nachdem er den Wagen unfallfrei eingeparkt hatte, fuhr er mit einem Rad davon. Wenig später musste er pusten – und landete bei 2,17 Promille.

Weener - Ein 24-Jähriger war am Donnerstag um 22.20 Uhr sturzbetrunken mit einem Auto auf der Neuen Straße in Weener unterwegs. Wie Zeugen der Polizei berichteten, gelang es dem Weeneraner trotz seines Zustandes noch, den Opel unfallfrei in einer Parklücke abzustellen. Anschließend tauschte er den Wagen gegen ein Fahrrad und fuhr davon. Ein anderer Mann, der zuvor mit dem Rad unterwegs gewesen war, fuhr dagegen mit dem Auto weiter.

Die Beamten trafen den betrunkenen 24-Jährigen wenig später in der Mühlenstraße – und baten ihn zum Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von 2,17 Promille. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und leitete ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren.

Anmelden